Leistungssteigerung

Wenn man die Leistung eines Fahrzeuges steigern möchte, dann hat man in der Regel sehr viele verschiedene Möglichkeiten und mittlerweile gibt es genug Werkstätten, die sich auf ein umfangreiches Tuning spezialisiert haben. Doch nicht jeder möchte ein komplettes Tuning an seinem Auto durchführen lassen. Welcher seriöse Geschäftsmann möchte oder darf seinen Firmenwagen tiefer legen lassen? Auch der Einbau eines Turboladers wird eher mit Skepsis gesehen und ein paar zusätzliche Spoiler sehen auch nicht immer gut aus. Es gibt aber eine optisch sehr unauffällige Methode, wie man seinem Fahrzeug zu mehr PS verhelfen kann.

ECU – Electronic Control Unit

Die ECU ist heutzutage zuständig für die Steuerung des Motors und wenn man hier etwas verändert, dann kann man die Leistung entsprechend erhöhen. Umgangssprachlich ist dies als Chiptuning bekannt und richtet sich nicht nur an extreme Tuning-Fans. Denn abgesehen von einer Leistungssteigerung bringt ein Chiptuning noch einen weiteren großen Vorteil. Durch eine Anpassung beziehungsweise Verlängerung des Tankzyklus kann man dafür sorgen, dass ein Fahrzeug weniger Sprit verbraucht. So kann man in Zukunft sehr viel Geld sparen, da man seltener tanken muss.